aktuelles Wetter

YT_WEATHER_
Lienz
°C

YT_WEATHER_
Luftfeuchtigkeit: %
Wind : N mit 


 

Freiheitsdenkmal

 

Das Freiheitsdenkmal mit der Form eines Obelisk (=Spitzsäule) besteht aus hellem Marmor mit Inschrift. 1907 wurde es innerhalb der Burg aufgestellt und 1934 auf die heutige Stelle versetzt. Anlässlich der Gedenkfeier 2009 wurde das Denkmal im selben Jahr renoviert.

Bei der Lienzer Klause wurde im August 1809 das weitere Vordringen der Franzosen verhindert. Zum Gedenken wurde das Denkmal errichtet.

denkmal   DSC 0113

Die im Sockel eingemeißelte Inschrift lautet:
"Am 8. August 1809 wurde die LIENZER KLAUSE von den TIROLER Landstürmern unter dem Schützenkommandanten ANTON STEGER, GEORG HAUGER, ADAM WEBER, JOSEF ACHAMER und MARKUS HIBLER heldenmütig gegen eine zwanzigfache Übermacht von FRANZOSEN und ITALIENER verteidigt und der französische GENERAL RUSKA, welcher gerade 10 DÖRFER um LIENZ niederbrennen ließ, zum Abzuge von LIENZ dadurch gezwungen."

denkmaloben   denkmalunten